Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Abteilung: Gefährdungs­beurteilung

HU Berlin | Technische Abteilung | Referate | Arbeits- und Umweltschutz :

Gefährdungs­beurteilung

Handlungshilfen Gefährdungsbeurteilung

 

Dank an die VBG und AGUM e.V. für die Vorlagen.

  • Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards (BMAS) für Laboratorien:
    • Arbeitsschutzstandard BMAS Labor, Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung
      Die hier beschriebenen Schutzmaßnahmen ergänzen diesen BMAS-Schutzstandard in Bezug auf Tätigkeiten in Laboratorien, die in den Geltungsbereich der DGUV Information 213-850 („Laborrichtlinie“) fallen. Durch eine Unterbrechung von Infektionsketten und eine Reduzierung der ungeschützten direkten Kontakte soll so das Risiko einer Verbreitung von SARS-CoV-2 für im Labor tätige Personen vermindert werden. Darunter fallen Beschäftigte sowie Studierende und weitere Personen, die in Laboratorien tätig sind, wie Reinigungs oder Wartungspersonal.

Quelle: https://www.ta.hu-berlin.de/webcontent:579 | Stand vom 21.06.2021, 14:50 Uhr