Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Abteilung: Campus Nord - Haus 19

HU Berlin | Technische Abteilung | Referate | Bau­management | Bauprojekte | Aktuelle Bauprojekte :

Campus Nord - Haus 19

Bild 1

 

Ausbau und Sanierung

Das Gebäude befindet sich auf dem Campus Nord, dem Gelände der ehemaligen Berliner Tierarzneischule. Es wurde 1892 nach den Plänen von Karl Friedrich Endell als Demonstrationshalle der ambulatorischen  Klinik errichtet. Das lange für die Unterbringung von Schweinen genutzte Haus stand in den letzten Jahren leer.

 

Nun wird es wieder mit Leben erfüllt. Die zur Zeit noch in der Invalidenstraße 42 von Studierenden genutzten Flächen müssen in 2017 freigezogen werden, da mit der Sanierung des dortigen Hörsaals auch die brandschutztechnische Ertüchtigung der angrenzenden Bereiche verbunden ist und eine Weiternutzung daher nicht mehr möglich sein wird. Das sogenannte „Flora Soft“ zieht daher um und wird sich künftig auf dem Campus Nord, im Haus 19 direkt an der Panke, befinden. Das Gebäude wird zentraler Treffpunkt der Studierenden der Lebenswissenschaftlichen Fakultät sein. Neben einem großen zentralen Arbeits- und Aufenthaltsraum wird Platz für eine Teeküche, einen Lagerraum und Sanitärräume geschaffen. Um den Raum möglichst vielseitig nutzen zu können, wird - bis auf einen Tresen als zentralen Kommunikationspunkt - keine weitere Möblierung vorgegeben. Die Betreibung des Hauses erfolgt durch die Studierenden selbst.

 

Die frühere Nutzung macht umfangreiche Arbeiten im Gebäudeinneren erforderlich. So wird der gesamte kontaminierte Fußboden herausgenommen und komplett neu aufgebaut. Die Wandfliesen müssen abgeschlagen und die Wände neu verputzt werden. Neue Trink- und Abwasserleitungen müssen verlegt werden.

 

Durch den strengen Frost verzögern sich die Fassadenarbeiten in den März 2018. Die Übergabe an die Studierenden konnte aber bereits im Februar 2018 im  Beisein des Dekans der Lebenswissenschaftlichen Fakultät erfolgen. Die Kosten sind mit 500.000 € im universitären Haushalt veranschlagt.

 

 

 

 

Architekten:

Daniel Rebmann Architekten

Ansprechpartner:

 Silke Ruenger
E-Mail: silke.ruenger@uv.hu-berlin.de
Telefon: +49 30 2093-99842

 

Quelle: https://www.ta.hu-berlin.de/webcontent-1074 | Stand vom 03.06.2020, 11:29 Uhr