Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Abteilung: Unter den Linden 6 / Hauptgebäude

HU Berlin | Technische Abteilung | Referate | Bau­management | Bauprojekte | Aktuelle Bauprojekte :

Unter den Linden 6 / Hauptgebäude

 

Verlegung der Serverzentrale

Zu den größeren und wichtigen Vorhaben im Hauptgebäude der Universität gehört der Neubau einer Serverzentrale im Dachgeschoss des Westflügels. Im Ergebnis dieses Vorhabens entstehen im Erdgeschoss - anstelle des nicht mehr benötigten Großrechnerraumes des ehemaligen Rechenzentrums - dringend benötigte Flächen für die Abteilung und Stabsstelle für Internationales.

 

Das Land Berlin hat in 2015 ein Investitionsprogramm zur Sanierung von Schulen und Hochschulen aufgelegt. Die Universität setzt diese Mittel um die Baumaßnahme im Westflügel des Hauptgebäudes umsetzen zu können.

 

Die für den Betrieb des Hauptgebäudes benötigte DV-Technik, die mit weniger als einem Drittel der bisherigen Fläche auskommt, wird in das Dachgeschoss verlegt. Für die Lüftung und Kühlung der neuen Serverzentrale wurde bereits mit der Grundsanierung des Westflügels planerische Vorsorge getroffen. Im Kellergeschoss verbleibt der zentrale Glasfaserknoten, der vom Computer- und Medienzentrum betrieben wird, an den alle Standorte der Universität sowie auch einige außeruniversitäre Forschungseinrichtungen angebunden sind. Aufgrund des steigenden Grundwasserstandes werden im Kellergeschoss bautechnische Maßnahmen zur Sicherung der DV-Technik durchgeführt, damit ein störungsfreier Betrieb des Datennetzes der gesamten Universität sichergestellt werden kann.  

 

Mit den Bauarbeiten wurde 2015 begonnen, die Fertigstellung konnte in 2017 abgeschlosen werden. Die Gesamtbaukosten betragen ca. 1,4 Mio. €. Der größte Anteil wird aus dem Investitionsprogramm des Landes Berlin finanziert.

Bild2

 

MfN-Kernprojekt

 

Ansprechpartner:

 Torsten Bennewitz
E-Mail: torsten.bennewitz@uv.hu-berlin.de
Telefon: +49 30 2093-99832

 

Quelle: https://www.ta.hu-berlin.de/webcontent-1054 | Stand vom 07.04.2020, 01:31 Uhr