Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Abteilung: Jakob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

HU Berlin | Technische Abteilung | Referate | Bau­management | Bauprojekte | Abgeschlossene Bauprojekte :

Jakob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Bild 1


Neubau Zentrale Universitätsbibliothek (UB) und Computer- und Medienservice (CMS)

 

Die Humboldt-Universität zu Berlin hat bereits vor einigen Jahren ein eigenes Gebäude für ihre zentrale geisteswissenschaftliche Bibliothek in der Nähe ihres Hauptgebäudes, Unter den Linden, errichtet. Der Neubau wurde notwendig, weil die Staatsbibliothek, in der die bestehende Universitätsbibliothek seit fast 100 Jahren als Mieterin untergebracht war, ihr Gebäude für eigene Zwecke benötigte. In dem neuen Gebäude, dem Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, bietet die Bibliothek, zusammen mit dem Computer- und Medienservice, ihre Dienste bis spät in die Abendstunden an. In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Friedrichstraße gelegen, nutzen über 4.000 Benutzer pro Tag das Angebot.

Für diese große Bauaufgabe, bei der die Universität selbst Bauherr war, hat sie einen europaweiten Architektenwettbewerb ausloben lassen, auf den 279 Teilnehmer geantwortet haben. Der Siegerentwurf wurde in Abstimmung mit den Nutzern umgesetzt.

Das Gebäude wurde im Jahr 2009 fertiggestellt. Die Baukosten betrugen 75,0 Mio.€.

 

 

Bild2

MfN-Kernprojekt

Architekten:

Max Dudler Architekten AG

Ansprechpartner:

 Michael Wilke
E-Mail: michael.wilke@uv.hu-berlin.de
Telefon: +49 30 2093-99840
Fax: +49 30 2093-99802

 

Quelle: https://www.ta.hu-berlin.de/bp-grimmzentrum | Stand vom 03.06.2020, 12:46 Uhr